Sonne
 

Der wohlverdiente Urlaub sollte die entspannteste Zeit des Jahres werden. Eine Auszeit vom Alltag, ein Zur-Ruhe-Kommen für Körper und Geist. In der Realität verlaufen aber schon die Vorbereitungen alles andere als entspannt. Wo sind die nötigen Reiseunterlagen? Hat jeder seinen Pass dabei? Wurden keine wichtigen Utensilien oder Kleidungsstücke vergessen? Eine Urlaubscheckliste ist da ein wertvolles Hilfsmittel, um schon den Beginn der Reise angenehm und erholsam zu gestalten. Haken Sie einfach ab, was Sie schon erledigt haben – mit der Urlaubscheckliste vergessen sie kein Detail aus der Reiseapotheke oder anderen notwendigen Dingen. Nutzen Sie die Urlaubscheckliste und Sie können sich sicher sein, sich um alles Notwendige gekümmert zu haben.

Diese Dinge sollten Sie ganz allgemein vor dem Antritt einer Reise erledigen:

  • Check: Sind Reisepass und Personalausweis noch gültig?
  • Brauchen Sie für Ihr Reiseziel Impfungen? Dann vereinbaren Sie einen Impftermin.
  • Beantragen Sie, falls für das Reiseziel nötig, ein Visum.
  • Beantragen Sie einen internationalen Führerschein.
  • Beantragen Sie bei Ihrer Krankenkasse einen Auslandskrankenschein.
  • Schließen Sie eine Reisekrankenversicherung und eine Reiserücktrittsversicherung ab.
  • Fahren Sie mit dem Auto in den Urlaub? Dann kümmern Sie sich um die nötigen Straßenkarten bzw. stellen das Navigationsgerät ein.
  • Lassen Sie das Auto noch einmal inspizieren.
  • Sind TÜV-Plaketten und AU aktuell?
  • Vignette und Mautkarte besorgen, falls im Reiseland oder auf der Fahrt nötig.
  • Vertrauen Sie jemandem Ihren Schüssel an, der sich um Pflanzen und evtl. Haustiere kümmert sowie die Post aus dem Briefkasten nimmt.
  • Zeitungen evtl. abbestellen.
  • Kurz vor Antritt der Reise sollten Sie sich darum kümmern, alle noch offenen Rechnungen zu bezahlen.
  • Holen Sie Reisechecks von der Bank.
  • Verbrauchen Sie alle verderblichen Lebensmittel.
  • Falls vorhanden, Zeitschaltuhr für Licht und elektrische Jalousien programmieren.

Achten Sie beim Packen des Koffers vor allem auf folgende Dinge:

  • Zahnbürste
  • Reiseapotheke mit wichtigen Medikamenten
  • Handy und Ladegerät
  • Gegebenenfalls Adapter
  • Unterwäsche
  • Kleidung
  • Spielzeug für die Kinder
  • Bücher, Zeitschriften
  • Sonnenbrille
  • Sonnencreme
  • Badehandtuch, weitere Handtücher
  • Badelatschen
  • Foto- und Videokamera
  • Verpflegung für die Reise
  • Falls Sie mit Tieren reisen: Futter, Wasser, Zubehör
  • Abflugtermin bestätigen lassen

Ein letzter Check vor dem Reiseantritt:

  • Geld, Reisechecks und Kreditkarten
  • Personalausweis und Reisepass, Fahrzeugpapiere
  • Elektrische Geräte, gegebenenfalls Steckdosen ausschalten
  • Telefonnummer für die Erreichbarkeit im Notfall hinterlegen
  • Auto auftanken

Urlaubschecklisten für Erholung ab Urlaubsbeginn

UrlaubDiese Urlaubscheckliste dient nur als erster Überblick für die wichtigsten Dinge, die es vor dem Reiseantritt zu beachten gilt. Von Bedeutung ist natürlich besonders, dass alle wichtigen Unterlagen beisammen sind. Ein Visum, das für die Einreise in viele Länder erforderlich ist, muss man meist einige Wochen im Voraus beantragen; genauso dauert es meist einige Zeit, bis ein neuer Reisepass ausgestellt werden kann. Kümmern Sie sich daher frühzeitig um derartige Vorbereitungen, am besten acht bis sechs Wochen vor dem Reiseantritt. Vergessen Sie auch nicht, jemanden zu beauftragen, der sich um ihre Wohnung kümmert. Eine unbewohnt wirkende Wohnung ist sonst eine Einladung für Einbrecher.

Auf den folgenden Seiten finden Sie noch weitere Checklisten für Urlaubsreisen im Sommer wie im Winter, Listen für den Urlaub mit Kindern und Checklisten, die Ihnen sagen, was Sie bei Flugreisen oder beim Camping beachten sollten. Zudem finden Sie alle wichtigen Details zusammengefasst in einer Checkliste als PDF, das Sie hier kostenlos herunterladen können.

Urlaubscheckliste herunterladen